Wer wir sind

Wir sind 20 junge Familien mit insgesamt 22 Kindergartenkindern im Alter von 2 bis 6 Jahren. Mit unserem ehrenamtlichen Engagement erhalten und betreiben wir in der alten Dorfschule Merten einen der kleinsten Kindergärten Eitorfs. Kernstück unserer Arbeit ist ein einzigartiges pädagogisches Konzept, das unsere Erzieherinnen täglich neu mit Leben füllen. Dabei achten sie stets darauf, dass die Kinder durch vielfältige Erfahrungen wachsen und ihre Potentiale entfalten können. Sowohl in den Spiel-Räumen des Kindergartens als auch in der „Holzwerkstatt“, im benachbarten Seniorenwohnheim oder in der Natur - immer geht es darum, dass die Kinder ihre Welt unmittelbar erleben können. Getreu unserem Motto: „Wir erleben was vom Leben!“

Wir haben uns für die Schlossgespenster entschieden, weil der Kindergarten in einer sehr ruhigen und erholsamen Lage liegt. Die verschiedenen Angebote, wie z.B. Musik oder Jahreszeitenfeste, haben uns ebenfalls begeistert.