Bei den Schlossgespenstern ging es ab, der Karneval hielt sie auf Trab

Aufgeregt hatten die Kinder diesem Tag entgegen gefiebert und endlich war es so weit! Am frühen Donnerstag Morgen gaben sich kleine Hexen, Tiger, Indianer, Cowgirls und Cowboys mit Lassos, Ritter und Burgfräulein, Dinosaurier und sogar "Shaun, das Schaf" zum Karnevalsfest bei den Schlossgespenstern ein Stelldichein. Musik begleitete uns den ganzen Tag und die Kinder spielten und tanzten zu den Rhythmen. Ohnehin war viel Bewegung angesagt in diesem bunten Treiben. Es wurde gekegelt und es galt einen schwierigen Parcours zu durchfahren. Ganz schön kniffelig, aber die Kinder lösten dieses Abenteuer einfach super. Besonders beliebt war an diesem Morgen auch der Schminktisch, wo die Kinder sich so manches Mal verwandelten, um beim besonderen Höhepunkt des Festes auf dem großen Laufsteg ihre liebevoll gestalteten Kostüme zu zeigen. Nun waren alle kräftig hungrig und so kamen wir alle zum Speisen der von den Eltern liebevoll zubereiteten herrlichen Köstlichkeiten an der großen Tafel zusammen. Wir waren uns alle einig, es war eine tolle Feier und wir freuen uns schon aufs nächste Jahr.