Die Elternaufgaben

Die Mitarbeit der Eltern ist das Fundament unseres Kindergartens. Die Eltern sorgen für einen reibungslosen Betrieb indem sie z.B. Haus und Garten in Ordnung halten, kochen, renovieren, Wäsche waschen u.v.m.. Die Arbeitseinsätze und Aufgaben werden über Listen organisiert, die im Kindergarten aushängen.

Jede Familie verpflichtet sich zu mindestens zwölf Stunden Arbeitseinsatz pro Jahr. Darüber hinaus freuen wir uns natürlich über jedes weitere Engagement. Für nicht geleistete Stunden wird ein Abgeltungsbetrag von derzeit 20,00 € pro Stunde erhoben. Hinzu kommen 2 Wochen „Wäschedienst“, bei dem die Kindergarten-Handtücher zu Hause gewaschen werden.

Der „Haus und Garten-Dienst“ umfasst alle Aufgaben, die gerade anfallen, z.B. Eingang fegen, Rasen mähen, Blumen gießen oder Schnee räumen. Die dafür aufgewändeten Stunden werden auf die zwölf Stunden pro Jahr angerechnet. Ebenso werden pro großem Arbeitseinsatz (z.B. gemeinsame Gartenaktion) zwei Stunden angerechnet.